Download AppDownload AppClose

trading tools

Handelswerkzeuge

Grundsätze des Forex-Handels

Cmstrader bietet die besten Lösungen für ihre Kunden, um ihnen zu helfen, die Handelsformel einfacher und sicherer zu machen, und zwar über verschiedene Wege, die die beste Marktanalyse und Handelsvorträge beinhalten. Cmstrader bietet seinen Kunden tägliche Analysen und spezielle Tipps, die ihnen helfen, die Richtung des Marktes zu verstehen. Um ihnen dabei zu helfen, maximalen Profit aus einem minimalen Risiko zu ziehen. Da wir wissen und glauben, dass Lernen das Geheimnis des Erfolgs ist, bieten wir auch Ebooks und verschiedene Handelsvorträge an, um Ihnen zu helfen, Ihre Handelsidentität zu schaffen.

Wir stellenn sicher, dass wir immer erreichbar sind, um unseren Kunden einen 24-Stunden-Kundenservice und Kundensupport zu bieten. Wir streben auch danach, eine erfolgreiche Zusammenarbeit für alle Kunden zu erreichen. Wir freuen uns darauf, bald von Ihnen zu hören und bitten Gott um jeden Erfolg!

Kaufen und Verkaufen in Forex

Der Devisenhandel betrachtet das Kaufen und Verkaufen als die grundlegenden Prozesse im Devisenhandel. Wir können es einfach als die Prozesse des Austausches von Sätzen primärer und intersektioneller Währungspaare definieren. Es unterscheidet sich völlig von dem traditionellen Tauschhandelssystem, das wir in unseren täglichen Konten verwenden, in dem Sinne, dass es zwei Verträge umfasst, der erste ist unmittelbar, und der andere ist ein Termingeschäft, in der der Handel durch eine Vereinbarung über die Ablehnung dieses Handels nach einer bestimmten Zeitspanne erfolgt, dann erscheinen die Kauf- und Verkaufsprozesse in ihrer einfachsten Form.

Leverage und Marge

Im Devisenhandel wird Leverage einfach als die Anzahl der Doppelten des Kurses betrachtet, den wir über den Devisenhandel handeln können. Beispielsweise kann der Kunde bei einem Leverage von 1:200 nur eine Einheit in zweihundert Einheiten steuern. Leverage gilt als eines der besten und wichtigsten Merkmale des Forex-Handels, vorausgesetzt, dass es klug und angemessen eingesetzt wird. Das Leverage ist von Unternehmen zu Unternehmen unterschiedlich und richtet sich nach dem Wunsch des Händlers. Sie unterscheidet sich auch von der Größe des verwendeten Vertrags, unabhängig davon, ob es sich um einen kleinen oder einen Standardvertrag handelt. Der Hebel muss vorsichtig eingesetzt werden, denn er hat so viele Gewinnchancen wie Verluste.

Zeiten um Forex rund um die Welt zu handeln

  • New York – 8:00 bis 17:00 Uhr
  • Tokio – 19:00 bis 04:00 Uhr
  • Sydney – 17:00 bis 02:00 Uhr
  • London – 03:00 bis 24:00 Uhr

Die Möglichkeit einer Überschneidung der Handelszeiten sollte in Betracht gezogen werden.

Zum Beispiel: New York und London: zwischen 08:00 und 24:00 Uhr

Stop Loss

Die Stop-Loss-Ordnung ist eines der Dinge, die einen sicheren Handel ermöglichen, wenn sie während des Devisenhandels verwendet werden. Einfach gesagt, die Stop-Loss-Ordnung kann definiert werden als die Reihenfolge, die verwendet wird, um den Handel nach einigen Dingen zu stoppen, die im Voraus auf der Grundlage des Wunsches des Anlegers bestimmt werden.

Die Zinsen

Der Zinssatz ist eine wichtige ökonomische Terminologie, nicht nur im Forex-Handel, sondern auch im Finanzwesen im Allgemeinen. Wir können Zinssätze auch als Prozentsatz der Zinsen auf Zentral- und Lokalbankkredite definieren. Der Paarhandel über Forex kann direkt beeinflusst werden, ob positiv oder negativ, wenn der Zinssatz für eine der gehandelten Währungen geändert wurde.

Unser Handelsteam

Cmstrader

CFDs are complex instruments and come with a high risk of losing money rapidly due to leverage. Between 74-89% of retail investor accounts lose money when trading CFDs. You should consider whether you understand how CFDs work and whether you can afford to take the high risk of losing your money.