Download AppDownload AppClose

Gold &Silver

Gold & Silber

Goldhandel mit CMSTrader

Handeln Sie Gold und Edelmetalle über CMSTrader.

CMSTrader ermöglicht Ihnen den Handel mit Gold und Silber über die CMSTrader-Plattform. Viele halten Gold und Silber für die sichersten Optionen, vor allem wenn die Börse untergeht. Diesen Markt erreichen Sie über unsere Plattformen. Wenn Sie diese Waren handeln und Ihre Investition mit einem Hebel von bis zu 1/50 erhöhen, können Sie mit dem niedrigsten Betrag handeln (bis zum 50fachen des Wertes Ihres Kontos).

Vorteile des Handels mit Gold und Silber

·         Enge Marge (Fest-Variable-ICN), sowie konkurrenzfähige Preise, ohne Provisionen oder versteckte Gebühren.

·         Der Gold- und Silberhandel gilt als sicherer Hafen vor dem Rückgang von Aktien und Rohstoffen.

·         Die Volatilität von Gold und Silber auf täglicher Basis bietet Ihnen viele Handelsmöglichkeiten.

·         Sie haben die Kontrolle über die Höhe der Gewinne und Verluste durch den Service (Take-Profit- und Stop-Loss-Service).

·         Der Markt ist 24/5 geöffnet, Sonntag, 22:00 - Freitag 21:00 GMT

Gold- und Silberhandel mit CMSTrader

Der Gold- und Silberhandel ist dem Devisenhandel sehr ähnlich. Der Trader kann Positionen einnehmen, um Gold und Silber zu kaufen oder zu verkaufen und dann die entgegengesetzte Position in USD oder anderen wichtigen Währungen einnehmen. Die Preise von Gold und Silber schwanken frei auf der Basis von Angebot und Nachfrage im globalen Handel. Der Spotpreis ist der angebotene Preis für Metall, den Sie nach zwei Tagen des eigentlichen Geschäfts (auch als Abrechnungsdatum bekannt) bezahlen sollten (inklusive Lieferung).

Der Handel kann 24 Stunden am Tag, 5 Tage die Woche durchgeführt werden:  Sonntag 22:00 GMT bis Freitag 10:00 GMT. Es gibt keinen zentralen Markt für den Gold- und Silberhandel. Die wichtigsten Zentren für Gold und Silber sind jedoch London, New York und Zürich.

Die Liquidität gilt als am besten, wenn sich die europäischen Marktzeiten mit dem New Yorker Markt überschneiden, fast vier Stunden pro Tag während der Vormittage in den USA. Für den US-Markt (22:00 - 23:00 Uhr GMT) gibt es einige Perioden geringer Liquidität in Gold und Silber gegen Ende des Tages.

Warum mit Gold und Silber handeln?

Es gibt viele Gründe, Gold und Silber zu handeln, wie zum Beispiel:

·         Die Spekulation der Preise basiert auf fundamentalen und technischen Analysen.

·         Schaffung einer ausgewogenen und abwechslungsreichen Vermögensaufteilung schafft eine stabilere Kapitalanlage

·         Anwendung des Risikomanagements zur Absicherung von Marktvolatilitäten sowie von Finanzkrisen infolge wirtschaftlicher, sozialer oder politischer Turbulenzen.

Wie man die Preise von Gold und Silber liest

Das Lesen des Gold- und Silberpreises ähnelt dem Lesen von Devisen-Kursen. Zum Beispiel repräsentiert XAU/USD Gold gegenüber dem US-Dollar.

Angenommen, XAU/USD ist 900,25: XAU bezieht sich auf eine Unze Gold und der Wert ist immer 1 Unze. Daher ist 1 Unze Gold $ 900,25 wert. Wenn der Goldpreis steigt, ist der Wert von Gold höher als der des Dollars. Ebenso, wenn der Preis fällt, werden Sie weniger Dollar benötigen, um eine Unze Gold zu kaufen, was bedeutet, dass der Wert des Dollars im Vergleich zum Wert von Gold gestiegen ist.

Gold als Inflationsabsicherung

Eine der häufigsten Beschreibungen des Gold- und Silberhandels ist die Absicherung gegen Inflation. Es bedeutet, dass mit dem Rückgang der Kaufkraft der Währungen, Gold als eine Absicherung gegen diesen Rückgang betrachtet wird. Während der Inflation stellt Gold sicher, dass Sie einen Geldbetrag erhalten, der im Verhältnis zu Ihrer Goldmenge steht, unabhängig davon, wie hoch die Inflationsrate ist.

Gold als Alternative zu USD

Gold und Silber werden im aktuellen wirtschaftlichen Umfeld auch zur Absicherung gegen USD eingesetzt. Wenn der USD von einem negativen Druck betroffen ist, suchen Anleger daher nach Alternativen wie Gold und Silber, um den Wert ihrer Anlagen zu sichern.

Goldhandel als sicherer Hafen

Viele Trader glauben, dass Gold die beste Option auf dem Markt ist. In Zeiten von Volatilität und hohem Risiko können Anleger ihre Anlagen in Gold umwandeln, um sich vor Unsicherheiten zu schützen, die ein fester Bestandteil der Branche sind.

Wirtschaftliche und politische Faktoren verstehen

Zu den Wirtschaftsindikatoren, die sich auf die Inflation auswirken, gehören: Verbraucherpreise, Erzeugerpreise sowie Zinssätze und Staatsanleihen, die alle eine wichtige Rolle bei der Ermittlung der Inflationsrate spielen und sich somit auf den Goldpreis auswirken. Makroökonomische Indikatoren wie Arbeitslosenquote und BIP zeigen ebenfalls die Stärke der Wirtschaft und können je nach Datenlage dazu führen, dass Investoren in Gold investieren. Das aktuelle wirtschaftliche Umfeld hat einige deutlich negative Korrelationen zwischen Edelmetall und der Schwäche des USD gezeigt.

Auch politische Ereignisse können einen großen Einfluss auf den Goldpreis haben. Wenn beispielsweise die Unsicherheit über den Konflikt im Nahen Osten zunimmt, kann dies Auswirkungen auf die wahrgenommene Sicherheit der Investition in Anleihen oder Währungen eines Landes haben. Viele Anleger überweisen ihr Geld auf Gold, um diese Risiken zu vermeiden. Gold kann neben anderen Rohstoffen auch von den Ölpreisen beeinflusst werden, da die Beziehung zwischen ihnen eine Rolle spielt, die sich auf den Goldmarkt auswirkt. Der Anstieg des Ölpreises kann dazu führen, dass sich der Goldpreis in die gleiche Richtung bewegt.

Der Handel mit Gold ist in der Regel volatil, da die Fähigkeit, Positionen zu betreten und zu verlassen, mehrmals pro Minute variiert. Aus diesem Grund sind die Preise möglicherweise anfälliger für kurzfristige Schwankungen, die nicht unbedingt einem langfristigen Trend folgen

 

 
CFDs are complex instruments and come with a high risk of losing money rapidly due to leverage. Between 74-89% of retail investor accounts lose money when trading CFDs. You should consider whether you understand how CFDs work and whether you can afford to take the high risk of losing your money.